26. Juli 2013

DIY Geek-Armreif

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, befindet sich auf der linken Sidebar meines Blogs ab heute ein Countdown für den zweiten Teil vom Hobbit, also "THE HOBBIT: The Desolation of Smaug". Da ich voller Vorfreude bin und die Zeit bis zum zweiten, der drei Hobbit-Teile irgendwie überbrücken muss, habe ich hier ein passendes DIY für euch.


Der Armreif lässt sich ziemlich einfach machen. Man benötigt nur etwas Geduld und...


- transparenten Serviettenkleber
- transparente Armreifen (z.B. Ann Christine - 1 €)
- Pinsel
- Schere
- Comic/Zeitschrift/etc.
- Klarlack (transparenter Nagellack)


1. Gewünschte Bilder, Comis, Texte passend zum Armreif zurechtschneiden. (ich hatte noch eine Tolkien Times, die ich hierfür beschnippeln konnte.)

2. Serviettenkleber dünn auf die Innenseite des Armreifens auftragen und nach und nach die zurechtgeschnittenen Bilder aufkleben.


3. Jedes aufgelegte Bild mit Serviettenkleber pepinseln.


4. Sobald der Armreif vollkommen beklebt ist, antrocknen lassen und nochmals mit einer ordentlichen Schicht Serviettenkleber bepinseln (macht Papier spritzwasserfest). Wieder trocknen lassen.

5.  Nach dem Trocknen, die Innenseite des Armreifs mit Lack pepinseln. Trocknen lassen. Fertig.



Durch die vielen Kleber und Lackschichten hält der Reif auch mal eine Wanderung durch Mittelerde, eine Tour mit dem Batmobil, einen glücklichen Tag im Wolkenland, einen Kampf mit Bowser oder die Suche nach allen sieben Dragoballs aus. :D 

Wofür schlägt euer kleines Geek-Herz?

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ne coole Idee!! :-O Würd ich auch schon nachmachen :D Leider trag ich nie Armbänden oder Reifen :/ schade eigentlich! Sieht mega cool aus ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Das tragen von Armreifen kann man sich doch angewöhnen. ;D

      Löschen
  2. So genial und so einfach!
    Ich bin immer wieder überrascht, was Serviettenkleber alles kann :)

    AntwortenLöschen
  3. You are so clever. It looks so rad! I might have to give this one a try.

    AntwortenLöschen
  4. Geniale Idee! Und das Ergebnis sieht echt super aus. Lieder rutschen mir die meisten Armreifen oder Armbänder vom Handgelenk ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh...ich werde mal ein paar Muffins für dich backen. *o*

      Löschen
  5. Sooooo cool! Geniale Idee!!!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie nice *-* Ich würde wohl was marvelmäßiges machen :>
    Allerdings passen mir solche Armreifen nicht ._. Rutschen auch immer vom Handgelenk. Ich bräuchte was mit Gummi xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch schön: LOKI!!! <3
      Noch so ein dünnes Hasi, einen Berg Muffins also auch für dich. ^^

      Löschen

Vielen Dank fürs kommentieren! ♥