7. Mai 2013

Serien-Tag: Who's that Girl?

Serien werden derzeit mächtig gehyped. Überall setzt man neue Ideen um oder verlängert das Altbekannte bis zum bitteren Ende. Ich kann den Hype um Serien gut verstehen, denn auch ich bin von diesen "kurzen Spielfilmen" vollkommen begeistert. Sie sind oftmals hochwertig produziert und man kann sie prima "zwischendurch" (unter der Woche) schauen. Und weil ich sie so mag, werde ich euch ab jetzt aller 2-3 Wochen eine Serie vorstellen. Zur vorgestellten Serie gibt's dann auch immer ein passendes Extra in Form eines Make-up-/Haar Tutorials, eines DIY-Projekts oder ähnliches.

Doch nun zur ersten Vorstellung. Diese kommt passend zum morgigen Start der 2. Staffel im Free-TV. Genau, die Rede ist von einer meiner Lieblingsserien NEW GIRL. Für alle die die Serie nicht kennen: In der Serie geht es um die vollkommen chaotische Grundschullehrerin Jessica "Jess" Day, gespielt von der wunderbaren Zooey Deschanel. Als Jess ihren langjährigen Freund beim Fremdgehen erwischt, beschließt sie, aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen. Auf Grund eines Inserats landet sie bei einer Männer-WG, die am Anfang recht skeptisch ist, was die Aufnahme der Bewerberin betrifft. Nach längerem Überlegen darf Jess in die WG ziehen und hat von da an 3 Mitbewohner, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Jess' furchtbar chaotische und verrückte Art erinnert mich manchmal doch arg an mich selbst und auch mein Mr. California wirft, beim gucken der Folgen, oftmals ein "Das bist du!" ein. :D
Ich liebe die Serie und ich liebe die herrlich schrulligen, lieb beknackten Charaktere. Daher freue ich mich sehr auf die 2. Staffel, die es dann ab morgen 21:15 Uhr in einer Doppelfolge auf Prosieben zu sehen gibt. WOOHOO!

Und wie versprochen, das Extra.

Look like Jess - Augen Make-up Tutorial


ihr braucht

It's Jess! <3

und zusätzlich noch einen schwarzen Kajal und Eyeshadow Base


1. Eyeshadow Base auftragen. Mit einem Pinsel und dunkelbraunem Lidschatten die Rundung des beweglichen Lides nachzeichnen.

2. Wimpern mit einer Wimpernzange nach oben biegen. Mittig der Wimpern nochmals für einige Sekunden wiederholen, damit die Wimpern mehr Schwung bekommen.

3. Wimpern kräftig tuschen.

4. Falsche Wimpern mit Hilfe einer Pinzette und (am besten) schwarzen Wimpernkleber am Wimpernkranz befestigen. Tipp: Kleber dünn auf die falschen Wimpern auftragen, kurz antrocknen lassen und mittig platzieren. Danach die Enden mit dem Finger oder der Pinzette festdrücken.


5. Inneres Augenlid mit schwarzen Kajal nachzeichnen.

6. Rundlich-breiten Lidstrich über dem Auge ziehen. Nun noch mit dem Eyeliner Pen am Wimpernkranz des unteren Augenlids einen Strich bis zum Beginn der Iris zeichnen. Fertig. Fehlt nur noch der Lippenstift. ;)


Fake Pony - Amazon
Brille - Bijou Brigitte

Wie gefällt euch die Serie? 

Eine schöne und recht kurze Woche wünsche ich euch. ♥


Kommentare:

Vielen Dank fürs kommentieren! ♥